top of page

Können wir vom chinesischen Markt lernen?


Ich sage ja, wir müssen sogar vom chinesischen Markt lernen! Innovation, Fortschritt und zukunftsorientiertes Arbeiten ist in China kein Brot von Vorgestern. China kopiert, lernt und erfindet sich täglich selbst neu – und hat damit in seinem eigenen Kosmos großen Erfolg. Liegt das allein daran, dass China keine Demokratie ist?


Aktuell wird der chinesische Markt stark von neuen Plattformen, E-Mobilität und innovativen Produktentwicklungen bestimmt. Technologien in China entwickeln sich so schnell, dass einige der im Westen bekannten Entwicklungssteps einfach übersprungen werden, denn nicht selten erfolgt der Erstkontakt mit der digitalen Welt über ein mobiles Gerät, was digitalen Anbieter-Giganten wie Baidu, Alibaba, Tencent, in die Karten spielt. Lernen vom Westen - das ist Chinas großes Ziel. Daraus entsteht die ,,asymmetrische Ignoranz‘‘, denn in China weiß man alles über uns, während viele noch nicht mal wissen, was wir über China nicht wissen. Folge: Wettbewerbsnachteil!


Zu lange haben wir im Bereich Innovation und Fortschritt auf die USA und den westlichen Markt geschaut und dabei völlig vergessen, wie weit wir zurückliegen. Es wird Zeit, dass wir auch von China lernen! Zwar Unvoreingenommen, aber halt nicht kritiklos.


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page